Bürogebäude

140
bar flüssig
36000
Meter Rohr
11000
stk. fittinge

Der Roche Tower (Bau 1) ist das derzeit höchste Gebäude der Schweiz. Mit einer Höhe von 178 m bietet das Gebäude Arbeitsplätze für rund 2000 Angestellte des Pharmakonzerns F.Hoffmann-La Roche AG. Die 41 Stockwerke des neuen Hauptsitzes sind mit einer Hochdrucklöschanlage gegen Feuer geschützt. Zur sicheren Installation der Anlage werden FIPE Fittinge und Komponenten wie Kugelhahnen, Rückschlagventile und Bereichsventile eingesetzt.

Der schnelle und einfache Installationsprozess mit dem FIPE Systems führt zu beträchtlichen Zeitersparnissen und wird daher dem engen Terminplan der Baustelle gerecht. Die kompakte FIPE Installationsausrüstung bietet hohe Mobilität und erlaubt gleichzeitiges Arbeiten auf verschiedenen Stockwerken. Durch die Entwicklung von kundenspezifischen Fittingen, liess sich die Anzahl an FIPE Fittingen deutlich reduzieren.